Your web browser is out of date. For the best experience on Zimmer websites please upgrade to the latest version of Internet Explorer, Chrome, or Firefox.

Zimmer, Inc.

Operative Behandlung von Ellbogenschmerzen

treating-elbow-surgery-banner

Die meisten Menschen werden nie eine Ellbogenoperation benötigen, doch in vielen Fällen kann eine Operation bei der Minderung oder Beseitigung von Ellbogenschmerzen helfen, wenn andere Behandlungsmethoden versagt haben.

Arthroskopie

Häufig wird als erster operativer Eingriff bei Arthrose eine Arthroskopie durchgeführt, ein Verfahren, das für die Erkennung, Diagnose und Behandlung von Veränderungen innerhalb des Gelenks eingesetzt wird. Im Rahmen einer Arthroskopie wird in der Regel eine kleine Kamera in den Ellbogen. Zu den häufigsten Verfahren, die während einer Arthroskopie durchgeführt werden, gehören:

  • Glättung des beschädigten Knorpels
  • Entfernen loser Elemente im Ellbogen (Debridement)
  • Spülen der Ellbogengelenks (Lavage)

Osteomie

Bei der Osteotomie werden Knochen gezielt geschnitten um sie in anderer Stellung zu fixieren, dies kann zu der Entlastung des betroffenen Bereiches führen.

Totaler Ellbogenersatz

Bei Ellbogengelenkersatzoperationen werden die beschädigten Oberflächen des Ellbogengelenks durch Implantate ersetzt. Ein Teil wird in den Humerus (Oberarmknochen) eingebracht, der andere in die Ulna (einer der Unterarmknochen). Die beiden Teile werden anschließend verbunden und mit einem Sicherungsstift zusammengehalten. Dank des auf diese Weise gebildeten Scharniergelenks kann der Ellbogen gebeugt werden.

 

Last Updated: 10 December,2012                                                     ©2012 Zimmer, Inc. (owner of site) version 6.0