Your web browser is out of date. For the best experience on Zimmer websites please upgrade to the latest version of Internet Explorer, Chrome, or Firefox.

Zimmer, Inc.

Wie kann ich die Lebensdauer meiner Knieprothese positiv beeinflussen?

longevity-knee-banner

Viele Faktoren tragen zur Lebensdauer eines künstlichen Knies bei. Dazu gehören Ihr Gesundheitszustand, Ihr Aktivitätsgrad, Ihr Gewicht und die Genauigkeit der Implantatpositionierung während der Operation. Sie sollten stets daran denken, dass künstliche Kniegelenke nicht so stark oder belastbar sind wie natürliche, gesunde Kniegelenke. Es gibt keine Garantie, dass Ihr Kniegelenkersatz ein Leben lang hält.

Sprechen Sie mit Ihrem Arzt über die folgenden Punkte und wie sich diese auf die Lebensdauer der Prothese und den Erfolg der Kniegelenkersatzoperation auswirken können. Im Allgemeinen sollten Sie:

  • wiederholtes schweres Heben vermeiden.
  • übermäßiges Treppensteigen vermeiden.
  • ein angemessenes Körpergewicht halten.
  • gesund und aktiv bleiben.
  • Sportarten mit Stoßbelastungen wie Joggen, Skiabfahrt und Aerobic vermeiden.
  • Fragen Sie Ihren Chirurgen, bevor Sie eine neue Sportart oder Aktivität beginnen.
  • Vermeiden Sie körperliche Aktivitäten, die schnelle Start-Stopp-Bewegungen, Drehungen oder Stoßbelastungen mit sich bringen.
  • Vermeiden Sie übermäßiges Bücken, wenn Sie eine Last tragen, wie zum Beispiel das Erklimmen steiler Stufen.
  • Vermeiden Sie das Heben oder Schieben von schweren Gegenständen.
  • Vermeiden Sie es, sich hinzuknien.
  • Meiden Sie niedrige Sitzflächen und Stühle.

 

Last Updated: 10 December,2012© 2012 Zimmer, Inc. (owner of site) version 6.0