Your web browser is out of date. For the best experience on Zimmer websites please upgrade to the latest version of Internet Explorer, Chrome, or Firefox.

Zimmer, Inc.

Fehlstellungen

tips-at-home-banner
woman on crutches

Achsfehlstellungen der Beine, im Volksmund O- oder X-Beine genannt, sind eine häufige Ursache von Gonarthrose. Beim X-Bein oder der Varus-Stellung sind die Knochen bzw. Gelenke seitlich nach innen gewölbt. Die Folge der einseitigen Fehlbelastung: Der äußere Anteil des Gelenks, genauer der äußere Oberschenkelknochenrollhügel und der Außenmeniskus werden stärker beansprucht. Es kommt zu einer seitlichen (lateralen) Gonarthrose.

Beim O-Bein oder der Valgus-Stellung hingegen liegt eine Wölbung nach außen vor. Entsprechend liegt die stärkere Belastung jetzt auf dem inneren der beiden Oberschenkelknochenrollhügel und dem Innenmeniskus. Die aus der Fehlbelastung entstehende Gonarthose ist in diesem Fall eher zur Mitte gerichtet.

Fehlstellungen dieser Art sind meist angeboren, sie können aber auch durch andere Faktoren entstehen wie Mangelernährung oder falsch zusammengewachsene Brüche.

 

Last Updated: 24 May,2013© 2012 Zimmer, Inc. (owner of site) version 6.0